de-pp_plus-logo-quer_ohne_PUI_365x60px

"Hopfen & Malz" BUDDY Edition

Das Biertasting für Dich und Deinen Buddy (2 Personen)

2 x 6 versch. Biere, zwei exklusive Gläser, Schokolade, Aromarad, Verköstigungsformular, Hopfen, Malz, Zugang zum Webinar

64,50

"Hopfen & Malz" BUDDY Edition

Werdet von zuhause aus zu einem echten Bierkenner und reist durch die Welt der Biere!

Dieses Tastingpaket bietet Euch neben spannenden Fakten und exklusivem Craft-Beer alles was Ihr als Bierneulinge oder Einstiger braucht und wissen solltet.
Schnappt Euch Euren besten Kumpel und probiert Euch gemeinsam durch jeweils 6 verschiedene Bierstile. Neben den 12 Bieren gibt es ebenfalls spannende Extras wie Hopfen und Malz, ein Aromarad und zum Bier passende Schokolade zu entdecken. Für jeden von Euch ist außerdem ein Tastingglas enthalten. Mit einem Zugangscode im Paket gelangt Ihr zu den Videos unseres Biersommeliers, der Euch Schritt für Schritt beim Verköstigen begleitet. Ihr entscheidet dabei selbst wie lange das Tasting dauert und wie viele Pausen eingelegt werden, wir liefern Euch in jedem Fall genug Material für 1-1,5h. Weil das Tasting „On Demand“ stattfindet, könnt Ihr Euren Wunschtermin und Ort ebenso frei wählen und direkt loslegen und probieren! Startet also jetzt Euren Weg zum Bierprofi mit der BUDDY Edition – Hopfen & Malz!

Veranstaltungsdaten

Dauer

Versand / Lieferzeit

Verfügbarkeit

2 -3 Stunden

2 – 3 Tage nach Zahlungseingang

Lagernd

Werdet von zu Hause zum Bierprofi

Ihr Bierexperte

Ein geprüfter Sommelier

Meine Name ist Lennart Claessens. Gebürtig stamme ich aus dem Städtchen am unteren Niederrhein, auf der Bierlandkarte zwischen der Diebel’s Brauerei in Issum und der (deutsch-niederländischen) Heineken Grenze. Meine heutige Wahlheimat ist Münster in Westfalen. Wie so viele hat mich mein Studium hierhin verschlagen. Um immer ein paar Taler für ein leckeres Bier in der Tasche zu haben, begann ich während meines Lehramtsstudiums einen Nebenjob als Barkeeper in Münsters Altstadt. Getreu dem Motto ProBieren geht über Studieren folgte der weitere berufliche Werdegang dann intensiver in Münsters Gastroszene und weniger intensiv an der Uni Münster.